Stephan Berendonk
Mathematik und ihre Didaktik


Vorträge


Beiträge zu Lehrerfortbildungen

  • Und täglich grüßt der Kosinussatz, Vortrag beim Tag der Mathematik der Universität Koblenz-Landau, Landau, April 2022.
  • Los zu Euklid!, Lehrervortrag beim Bonner Mathematikturnier (HCM), Bonn, September 2018.
  • Geometrie über den curricularen Tellerrand hinaus (mit Julia Joklitschke), Workshop beim MINT-Kongress, Essen, September 2018.
  • Workshop zur Korrektur von Übungsaufgaben, HCM-Tutorenschulung, Bonn, September 2017.
  • Fadenscheinige Mathematik (mit Rainer Kaenders), Mathematik in Entwicklung, sozial-historisch, innermathematisch und in Modellierung, Begabtenförderung für Lehramtsstudierende an mathematischen Instituten, Bonn, April 2016.
  • Solitaire - Uitdagend of Onmogelijk, Nationale Wiskunde Dagen, Noordwijkerhout, Februar 2016.
  • Strukturieren statt Struktur unterrichten (mit Rainer Kaenders), Mathematik in Entwicklung, sozial-historisch, innermathematisch und in Modellierung, Begabtenförderung für Lehramtsstudierende an mathematischen Instituten, Bonn, Mai 2014.
  • Spirografentheorie, Fontys Wiskunde Event, Tilburg, April 2014.
  • Bloemen, sterren bont en gaaf - dit ontdek je met de spirograaf (mit Rainer Kaenders), Nationale Wiskunde Dagen, Noordwijkerhout, Februar 2013.
  • Spelen, Bouwen, Kneden (mit Leon van den Broek), Wiskunde D-dag, Utrecht, Juni 2012.
  • Vom Beweisen wollen zum Beweisen (mit Ysette Weiss-Pidstrygach), Bundeskongress der MNU, Mainz, April 2011.
  • De formule van Descartes, OMO-docentendag, Tilburg, November 2009.
  • Het Poincaré vermoeden (mit Sebas Eliens), Wiskunde D-dag, Utrecht, Juni 2009.


Tagungs- und Kolloquiumsvorträge

  • Beweise als Imitationsgrundlage, Vortrag beim 1. Karlsruher Didaktik-Workshop "Einblicke in die moderne Stoffdidaktik", Karlsruhe, Februar 2022.
  • Pantograph und Co. – Vom schulgeometrischen Erkunden eines mathematischen Kontextes im Rahmen einer Lernumgebung, Forschungsvortrag, Wuppertal, Juli 2021.
  • Die Euler-Gerade als deduktiver Serendipitätsfund, Umhabilitationsvortrag, Köln, Juli 2021.
  • Tangenten- und Flächenbestimmungen der Kardioide mit elementargeometrischen Mitteln, Antrittsvorlesung als Privatdozent, Essen, Januar 2021.
  • Die Kohärenzforderung des allgemeinbildenden Mathematikunterrichts, Habilitationsvortrag, Essen, Juli 2020.
  • (Strukturgeleitetes) elementarmathematisches Entdecken, Forschungskolloquium, Köln, November 2019.
  • Elementarmathematisches Entdecken als pädagogische Aufgabe, Mathematikdidaktisches Kolloquium, Essen, Oktober 2019.
  • Die Euler-Gerade als Serendipitätsfund, Gemeinsame Jahrestagung des Arbeitskreises Geschichte der Mathematik der DMV und GDM, Mainz, Mai 2019.
  • Elementarmathematisches Analogisieren, Forum zur Begabtenförderung, Braunschweig, März 2019.
  • Die Euler-Gerade als Serendipitätsfund, Jahrestagung der GDM, Regensburg, März 2019.
  • On the didactical function of some items form the history of calculus, CERME11, Utrecht, Februar 2019.
  • Auf Haag’schen Wegen zu alten Hüten, Oberseminar Mathematikdidaktik Bonn-Mainz, Bonn, Januar 2019.
  • Elementargeometrisches bei Arnold Kirsch, Oberseminar Mathematikdidaktik, Essen, November 2018.
  • Und täglich grüßt der Kosinussatz, Herbsttagung des GDM-Arbeitskreises Geometrie, Saarbrücken, September 2018.
  • Kardioidenjagd – Vom Sammelsurium zum Satz, Jahrestagung der GDM, Paderborn, März 2018.
  • Switch – Was zu beweisen war, Oberseminar Mathematikdidaktik, Bonn, Februar 2018.
  • Lineare Algebra – Retter oder Unterdrücker der Geometrie, Oberseminar Mathematikdidaktik, Essen, Januar 2018.
  • Lineare Algebra und analytische Geometrie – Zwei Seiten einer Medaille oder zwei verschiedene Paar Schuhe?, Oberseminar Mathematikdidaktik, Essen, Januar 2018.
  • Entdecken in gegenwärtiger Mathematikdidaktik - zwei Fallstudien, Oberseminar zur Didaktik der Mathmatik, Mainz, Juni 2017.
  • (K)ein Beweis des Hauptsatzes der Differential- und Integralrechnung bei Otto Toeplitz, Jahrestagung der GDM, Potsdam, Februar 2017.
  • Genetische Stoffdidaktik, Oberseminar zur Didaktik der Mathematik, Wuppertal, Januar 2017.
  • Operative und induktive Episoden aus der Arithmetik, Oberseminar zur Didaktik der Mathematik, Bonn, Januar 2017.
  • Erkundungen zum Eulerschen Polyedersatz - Drei - Drei - Drei - zur Nacherfinderei, Mathematisches Kolloquium (Didaktik), Aachen, November 2016.
  • Epistemological Features of a Constructional Approach to Regular 4-Polytopes (mit Marc Sauerwein), ICME, Hamburg, Juli 2016.
  • 10-adische Zahlen von niederen Standpunkte aus, Jahrestagung der GDM, Heidelberg, März 2016.
  • Alte Resultate mit alten Mitteln neu beweisen, Mathematisches Kolloquium, Mainz, Dezember 2015.
  • Das Wackelfahrrad wackelt nicht mehr!, Jahrestagung der GDM, Basel, Februar 2015.
  • Poincarés Geistesblitz als stoffdidaktische Aufgabe, Siegen, Oktober 2015.
  • Mathematik als Prozess - am Beispiel des Pythagoras, Tagung Fachkulturen in der Lehrerbildung, Bonn, Juni 2014.
  • Brücken zwischen elementaren mathematischen Kontexten, Jahrestagung der GDM, Koblenz, März 2014.
  • Erkenntnisgewinn durch Zusammenschau strukturähnlicher Kontexte, Oberseminar zur Didaktik der Mathematik, Wuppertal, Februar 2014.
  • Ist die Entdeckung der Eulerschen Polyederformel ein Fall von Serendipität?, Oberseminar zur Geschichte der Mathematik, Mainz, Mai 2012.
  • Vorgeschichte einer Unterrichtseinheit zum Eulerschen Polyedersatz, Tagung Mathematikdidaktik vom Fach aus, Köln, März 2012.
  • Über die Kluft zwischen den beiden Teilen in Lakatos "Beweise und Widerlegungen", Rheinhessische Tagung für Mathematikgeschichte, -didaktik und -philosophie, Mainz, Juli 2011.
  • Über Topologie einen Eindruck von Mathematik als Aktivität vermittelen - Lehrer entwickeln gemeinsam den eigenen Unterricht, Jahrestagung der GDM, Freiburg, Februar 2011.
  • Extending the first part of Lakatos' "Proofs and Refutations", Novembertagung für Geschichte, Philosophie & Didaktik der Mathematik, Mainz, November 2010.
  • Wie kann Topologie in der Schule sinnvoll unterrichtet werden?, Jahrestagung der GDM, München, März 2010.
    ▪ Topologie in der Schule - aber wie?, Doktorandenkolloquium, Köln, November 2009.
  • Op zoek naar een goed axiomastelsel voor de intuitionistische vlakke meetkunde, Studentenkolloquium, Nijmegen, Juni, 2008.
  • Meetkunde in de negen hoofdstukken over de kunst der wiskunde, Gardner Studentenkolloquium, Nijmegen, April, 2007.


Beiträge zur Begabtenförderung

  • Mathematik als Spiel, (mit Ysette Weiss und Rainer Kaenders), Workshop für "macht mathe" in Soest.
  • Das Schubfachprinzip, (mit Janine Dick und Lukas Baumanns), Workshop für die Kölner Mathe-AG.
  • Pantograph und Co., Workshop für "macht mathe" in Soest.
  • Konstruktionen, (mit Ysette Weiss), Workshop für "macht mathe" in Soest.
  • Euclidea, Workshop für das internationale Mathematikcamp des Känguruwettbewerbs am Werbellinsee.
  • Pi Erkunden (mit Rainer Kaenders), Workshop für "macht mathe" in Soest.
  • Squeezing Pythagoras, Workshop für das internationale Mathematikcamp des Känguruwettbewerbs am Werbellinsee.
  • Verallgemeinern Lernen - am Beispiel des Kosinusatzes (mit Marc Sauerwein, Rainer Kaenders und Ysette Weiss), Workshop für "macht mathe" in Soest. 
  • Kurven nähen (mit Rainer Kaenders und Ysette Weiss, Vorlesung für die HCM-Schülerwoche in Bonn.
  • Cheap Constructions, Workshop für das internationale Mathematikcamp des Känguruwettbewerbs am Werbellinsee. 
  • Solitaire, Workshop für das internationale Mathematikcamp des Känguruwettbewerbs am Werbellinsee.
  • Kinematik (mit Rainer Kaenders), Workshop für "macht mathe" in Soest. 
  • Visitors from the Fourth Dimension, Workshop für das internationale Mathematikcamp des Känguruwettbewerbs am Werbellinsee. 
  • Symmetrie (mit Marc Sauerwein), Workshop für "macht mathe" in Soest. 
  • Platonic Stamping - Going Postal (mit Ysette Weiss-Pidstrygach), Workshop für das internationale Mathematikcamp des Känguruwettbewerbs am Werbellinsee. 
  • Übernatürliche Zahlen, Workshop für einen Kultur- und Bildungsaufenthalt der Preisträger des Kängurwettbewerbs in Bonn.
  • Figurierte Zahlen (mit Andreas Büchter), Workshop für die Kölner Mathe-AG.
  • Crossing Crosses, Facing Faces, Passing Passes (mit Leon van den Broek), Workshop für das internationale Mathematikcamp des Känguruwettbewerbs am Werbellinsee. 
  • Walzing wheels, de spirograaf (mit Leon van den Broek), Workshop für eine Masterclass Wiskunde D für Schülerinnen und Schüler in Nijmegen.
  • The Right Support - Centres of Mass, Practically and Theoretically (mit Leon van den Broek), Workshop für das internationale Mathematikcamp des Känguruwettbewerbs am Werbellinsee. 
  • 10-adische Zahlen (mit Michael Kaiser), Workshop für die Kölner Mathe-AG.
  • Knoten (mit Michael Kaiser), Workshop für die Kölner Mathe-AG.
  • Introductie Topologie (mit Leon van den Broek), Workshop für eine Masterclass Wiskunde D für Schülerinnen und Schüler in Nijmegen.
  • Rot, Weiss, Blau (mit Michael Kaiser), Workshop für die Kölner Mathe-AG.
  • Walzing Wheels (mit Leon van den Broek), Workshop für das internationale Mathematikcamp des Känguruwettbewerbs am Werbellinsee. 
  • Brussels Sprouts, Workshop für das Solinger Mathematikwochenende.
  • Den Spirographen verstehen (mit Rainer Kaenders), Workshop für die Kölner Mathe-AG.
  • Knots, Workshop für das internationale Mathematikcamp des Känguruwettbewerbs am Werbellinsee. 
  • Berge, Täler, Sattelpunkte (mit Rainer Kaenders), Workshop für die Kölner Mathe-AG.
  • Vector Fields on Surfaces (mit Leon van den Broek), Workshop für das Mathematikwochenende der Sieger des Kölner Mathematikturniers.
  • All roads lead to chi (mit Leon van den Broek), Workshop für das internationale Mathematikcamp des Känguruwettbewerbs am Werbellinsee.